Dankesrede Aaron M. Clay - Erfolg messen

Dankesrede von Aaron M. Clay, Marketing Direktor von Amy’s Ice Creams, zur Preisverleihung des All Star Awards 2017:

Ich erzähle euch etwas persönliches über meinen Weg mit Open Book Management und The Great Game of Business. Als Kind wurde bei mir Dyslexie diagnostiziert, und mir wurde erzählt, ich würde niemals gut in Mathe werden. Ich dachte, die Zahlen und ich – daraus würde niemals etwas werden. Als ich dann später ins Marketing ging, habe ich mich nie darum gekümmert, wie ich wirklich meinen Erfolg messen könnte. Und ich wusste auch nicht, wie ich die Zahlen beeinflussen konnte.

Erst bei Amy’s Ice Creams habe ich dann herausgefunden, dass ich gar nicht im Kopf rechnen musste, sondern dass ich dafür einen Taschenrechner benutzen konnte. Und noch wichtiger: Excel. In meiner zweiten Woche bei Amy’s nahm ich an meinem ersten Huddle teil, und Amy Simmons fragte mich vor versammelter Mannschaft. „Nun, Aaron, wie willst du denn den Verkauf ankurbeln?“ Ich war sprachlos und dachte: keine Ahnung! Ich bin doch grad erst angekommen.  Und dann hatte ich die Erleuchtung:  Es sind unsere Leute. Die werden dafür sorgen, dass der Umsatz steigt.  Es sind die einzigartigen Geschmacksrichtungen und unser einzigartiges Eis, das du nur bei uns bekommst. Es war der Moment in dem ich erkannte, dass wir einzigartige finanzielle Ergebnisse erreichen werden, wenn alle Denken und Handeln wie Eigentümer – nicht nur der Marketingdirektor.

Wir haben in den letzten 10 Jahren mit einem Wachstum um 250 Prozent den Branchendurchschnitt bei weitem übertroffen. Bei den meisten geht der Umsatz zurück. Doch wir wachsen einfach immer weiter.

Ich persönlich fühlte mich plötzlich mit etwas sehr viel Größerem verbunden: jetzt, wo ich die Zahlen  hatte und das Wissen um  die größeren Zusammenhänge, konnte ich viel mehr erreichen – für die ganze Organisation, aber auch für mich. Und das bedeutet: da draußen befindet sich für alle von uns etwas sehr viel mehr.

Erfolg messen

Ich sage das ganz bewusst als Teil dieser großartigen Nation: jedes Unternehmen kann noch so viel mehr tun. Wenn ihr also mit anderen Unternehmern zusammen seid, die nichts über The Great Game of Business wissen, dann erzähle ihnen, dass es bei den Menschen  beginnt. Zeige ihnen, wie sie ihren Erfolg messen können, und sie werden weiter gehen als sie es jemals getan haben. Und genau das kann die amerikanische Mittelklasse retten. Wir machen das Außergewöhnliche zu unserer obersten Priorität. Und das schafft ihr, indem ihr anderen die Spielregeln beibringt, dem Spielverlauf folgt und die Punkte zählt. Und indem ihr euch das Ergebnis teilt! Wir sagen es immer und immer wieder: es funktioniert.

Ich möchte, dass ihr euch das zu Herzen nehmt. Denn genau das ist es, was unsere große Nation nach vorn bringt. Das ist es, was unsere Unternehmen nach vorn bringt. Im Great Game of Business steckt etwas ganz besonderes. Und hast du es noch nicht gefunden, such weiter. Suche Veränderung.

Bei Amy’s Ice Creams  sehen wird drei Dinge: großartig engagierte Mitarbeiter, eine unglaublich gesunde Firma, und eine Gemeinschaft, die stark ist weil sie die Finanzsprache versteht – was letztlich auch die Basis für den eigenen finanziellen Erfolg ist.

Ich kann den Leuten von The Great Game of Business nicht genug danken. Ich danke ebenso unseren Freunden von ZingTrain, die uns ganz schön geholfen haben. Und ich will, dass ihr jetzt dem Menschen der neben euch sitzt die Hand schüttelt, denn das ist der Schlüssel zum Erfolg. Meine Damen und Herren,  danke! Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Er kommt in unseren liebsten Trophäenschrank, in dem er im besten Licht steht. Er wird uns daran erinnern, dass unsere Reise niemals zu Ende ist. Denn großartige Dinge warten auf uns.


Das war die bewegende Dankesrede von Aaron M. Clay, Marketing Direktor von Amy’s Ice Creams, zur Preisverleihung des All Star Awards 2017 zum Thema Erfolg messen. 

Lust auf mehr GoGREAT? Willst du deinem Team GoGREAT erklären? Oder bist du schon Experte, und möchtest andere Unternehmer mit dem Spielvirus infizieren?

Unsere nächsten Live-Webinare mit Kerstin Friedrich:

  • Webinar on demand